Systemische Beratungspraxis  - Psychologische Beratung; Berufs- und Laufbahnberatung
Erstausbildungsberatung
 
 
 
 
 
 
 
beratbar - unterstützt Jugendliche bei der Erstberufswahl aber auch beim Finden
von Anschlusslösungen wie:
 
- Weiterführende Schulen
- 10. Schuljahre
- Berufsvorbereitungsjahre
- Praktika, Sozialjahre, Sprachaufenthalt
 
In der Erstausbildungsberatung erarbeiten wir gemeinsam, welcher/welche
Lehrberuf/e für den Jugendlichen in Frage kommt, welche Interessen, Neigungen, Fähigkeiten sehr ausgeprägt sind. Zusätzlich beleuchten wir spezielle Begabungen, Talente und setzen, sofern notwendig, spezifische diagnostische Instrumente zur Erfassung ein.
 
In drei aufeinanderfolgenden Gesprächen filtern wir geeignete Berufsfelder und passende Lehrberufe heraus, die im Anschluss überprüft werden sollten.
 
1. Gespräch: Wir klären die aktuelle Situation, erheben biografische Daten, Zeugnisnoten, die Fragestellung und legen gemeinsam das Ziel der Beratung fest.
Dies sollte stets in Begleitung eines Elternteils erfolgen.
 
2. Gespräch: Es findet eine berufsbezogene Testabklärung statt; Interessen, Neigungen, Fähigkeiten und Stärken des Jugendlichen werden beleuchtet.
 
3. Gespräch: Die Testergebnisse und die zu diesen Ergebnissen passenden Berufsfelder mit Berufsprofilen werden vorgestellt und erläutert. (Erstausbildungsberatung: 3 Sitzungen a 60 Minuten) 
 
 
 
Generelle Informationen zum Bildungssystem und zur beruflichen Grundbildung: